FANDOM


Lkw sind zusammen mit der Karte die wichtigsten Bestandteile von American Truck Simulator. Man kann sie kaufen, indem man Händler vor Ort besucht oder sie Online bestellt. Es gibt 2 Hersteller mit insgesamt 4 verschiedenen Modellen, die man in Werkstätten noch aufrüsten und verändern kann.

Modelle Bearbeiten

Hersteller Modellname Führerhaus Motoren Getriebe
Peterbilt Logo Peterbilt 389 Day Cab, Low Roof Sleeper, Ultra Cab Sleeper 370 hp (276 kW) – 550 hp (410 kW) Allison, Eaton Fuller
Peterbilt 579 Duty Cabin, Stand Up Sleeper, Hi Rise Sleeper 370 hp (276 kW) – 550 hp (410 kW) Allison, Eaton Fuller
Kenworth Logo Kenworth T680 Duty Day Cabin, Mid Roof Sleeper, Hi Rise Sleeper 370 hp (276 kW) – 550 hp (410 kW) Allison, Eaton Fuller
Kenworth W900 StreamSpace, BigSpace, GigaSpace 370 hp (276 kW) – 625 hp (466 kW) Allison, Eaton Fuller

Siehe auch Bearbeiten

Die Lkw in den Truck-Simulatoren
Euro Truck Simulator
(Übersicht, Händler)
Majestic Actros - Runner Magnum - Swift R - Valiant FH16
Euro Truck Simulator 2
(Übersicht, Händler)
DAF: XF 105, XF Euro 6 - Iveco: Stralis, Stralis Hi-Way - MAN: TGX - Mercedes-Benz: Actros, New Actros - Renault: Magnum, Premium - Scania: R 2012, R, S, Streamline - Volvo: FH16 2009, Volvo FH16 2016
American Truck Simulator
(Übersicht, Händler)
Kenworth: T680, W900 - Peterbilt: 389, 579