FANDOM


Garagen sind Orte, an denen man schlafen und auf sein Firmenmenü zugreifen kann. Man kann sie in Euro Truck Simulator 2 für 180.000€ und in American Truck Simulator für 180.000$ kaufen. In der Stadt, die man als Startpunkt auswählt ist die Hauptgarage, in der sein eigener LKW steht. Man kann den Ort der Hauptgarage nicht verändern. Es gibt drei Stufen von Garagen, von denen jede Garage einer Stufe gleich aussieht (außer in der Scandinavia-Erweiterung).

Upgrades und Kosten Bearbeiten

Zu Beginn des Spiels darf der Spieler sich eine Hauptgarage mit nur einem Stellplatz aussuchen. Diese Garage ist der Hauptsitz der Firma und kann geändert werden, nachdem man weitere Garagen in anderen Städten gekauft hat.

Alle später gekauften Garagen sind schon in der zweiten Stufe und bieten Platz für drei LKW. Sie kosten 180.000€ in ETS2 und 180.000$ in ATS. Alle gekauften Garagen beinhalten einen Rastplatz und man kann während der freien Fahrt die Schnellreisefunktion benutzen, um zu einer Garage zu gelangen.

Seine Hauptgarage kann man für 180.000€ in ETS2 und 180.000$ in ATS auch zu einer Garage der zweiten Stufe upgraden. Das Upgrade von einem zu drei Plätzen für LKW hat seine Vorteile: Man kann neue LKW kaufen und an Arbeitsagenturen neue Leute anstellen, die für den Spieler arbeiten und Geld verdienen.

Mit der dritten und letzten Stufe gibt es in einer Garage Platz für bis zu fünf LKW und Angestellte. Neben den beiden neuen Plätzen wird außerdem eine Tankstelle zur Garage hinzugefügt. Der Treibstoff kostet dort 15% weniger als an öffentlichen Tankstellen. Der Preis für dieses Update ist 100.000€ in ETS2 und 100.000$ in ATS.

Orte Bearbeiten

American Truck Simulator Bearbeiten

Arizona Kalifornien Nevada
Flagstaff Fresno Elko
Phoenix Los Angeles Las Vegas
Tucson Sacramento Reno
San Francisco
San Diego
Bakersfield

Euro Truck Simulator 2 Bearbeiten

In Euro Truck Simulator 2 gibt es in fast jeder Stadt eine Garage.

Bilder Bearbeiten

American Truck Simulator Bearbeiten

Euro Truck Simulator 2 Bearbeiten