FANDOM


Euro Truck Simulator 2 (kurz: ETS2) ist ein Lkw-Simulations-Spiel, das im Jahr 2012 von SCS Software veröffentlicht wurde. Es ist die Fortsetzung von Euro Truck Simulator.

Spielmechanik Bearbeiten

Die Spielmechanik von Euro Truck Simulator 2 ist im Gegensatz zum Vorgänger viel ausgereifter.

Zuerst muss der Spieler ein Profil erstellen und eine Stadt als Hauptsitz für sein virtuelles Lkw-Unternehmen auswählen. Da er zu Beginn nur wenig Geld und daher auch keinen eigenen Lkw besitzt, muss er sogenannte Schnelle Aufträge erledigen, für die er Lkw bei den Firmen, für die die Fracht ausgeliefert wird, ausleiht. Sobald der Spieler einen eigen Lkw hat, kann er auch Aufträge vom Frachtmarkt und World of Trucks annehmen.

Für das Ausliefern von Frachten erhält der Spieler neben Geld auch Erfahrungspunkte, durch die er Level aufsteigen kann. Beim Aufstieg in ein neues Level erhält er Aufrüstungsgegenstände und einen Fähigkeitspunkt, durch den er z.B. neue Frachten und längere Distanzen freischalten kann.

Neben neuen Lkw kann der Spieler auch Garagen kaufen und aufwerten, in die er noch mehr Lkw stellen kann. Für diese kann er auch NPC-Fahrer anheuern, die weiteres Geld für den Spielern einbringen.

Länder und Städte Bearbeiten

Hauptartikel: Liste der Städte in Euro Truck Simulator 2

BasisspielBearbeiten

Im Basisspiel sind mit Ausnahme von Spanien und Portugal alle Länder aus dem Vorgänger verfügbar, jedoch mit einem deutlich reichhaltigeren Angebot an Städten. In Italien ist nur der Norden mit den Städten Turin, Venedig, Mailand und Verona befahrbar, in Frankreich nur das Gebiet östlich von Paris und nördlich von Lyon. In Polen ist ebenfalls nur der Westen vorhanden, sowie in der Slowakei die Hauptstadt Pressburg mit Umland. Die Karten von Deutschland und Großbritannien sind die selben, wie die in German Truck Simulator und UK Truck Simulator und daher auch die beiden detailiertesten. Das UK ist über Rotterdam, Amsterdam und Calais per Schiff bzw. via Eurotunnel erreichbar.

Das reale Gebiet der Map aus dem Basisspiel umfasst ein Fläche von ca. 1,3 Mio. km2, womit die Map etwas grösser ist, als die aus dem Basisspiel von American Truck Simulator inklusive Arizona (ca. 1,1 Mio. km2).

​Going EastBearbeiten

Mit dem Going-East-DLC wird die Map um Ostpolen, Ungarn sowie den Rest der Slowakei ergänzt.

ScandinaviaBearbeiten

Das Skandinavien-DLC fügt die drei skandinavischen Staaten Dänemark, Schweden und Norwegen hinzu. Bei Schweden und Norwegen ist jeweils nur der Süden verfügbar.

Vive la France !Bearbeiten

Das DLC ergänz die Map um den fehlenden Teil von Frankreich. Bereits bestehende Städte wie Paris werden teilweise erweitert. Die Map beinhaltet zudem einige kleine Ortschaften mit Atomkraftwerken wie z.B Golfech.  

Mit den DLC's beträgt die Fläche des realen Gebiets etwas mehr als 2,2 Mio km2.  

Italia Bearbeiten

Mit der Italia-Erweiterung wird der südliche Teil Italiens ergänzt. Zu den vier bereits vorhandenen Städten kommen 19 weitere, sowie einige kleinere Städte als Szenerie dazu.

Lkw Bearbeiten

Hauptartikel: Lkw in Euro Truck Simulator 2

Im Spiel gibt es sieben verschiedene Lkw-Marken mit jeweils mehreren unterschiedlichen Modellen:

Erweiterungen Bearbeiten

Hauptartikel: Erweiterungen

Im Lauf der Zeit sind einige Erweiterungen für das Spiel erschienen. Die meisten davon sind Lackierungen, aber drei davon haben auch neue Gebiete zum Spiel hinzugefügt:

Siehe auch Bearbeiten